Blog

Geschichten und Seemannsgarn rund um Ahoi Marie uns seine Flotte

NEU: Seefahrertattoos

Sterne, Blumen, Marienkäfer und ganze Songtexte – pah, da schüttelts manchen Seemann, wie nach dem letzten Schluck aus der Rumbuddel. Was ist nur aus ihnen geworden: aus den guten alten Seefahrertattoos? Damals, als die Heuer noch für Mädchen, Schnaps und büsschn-Farbe-unter-die-Haut ausgegeben wurde, erzählten die Tattoos noch Geschichten aus der Ferne, von Sehnsucht, Abenteuern auf den Meeren und durchzechten Nächten in den Häfen.
Mit den Ahoi Marie Seefahrer Tattoos holen wir diese maritimen Kunstwerke wieder zurück auf den Seeplan. Egal ob Vollblutskäptn oder Gelegenheitsseebraut – mit unseren Tattoos werdet ihr zum Hingucker in jeder Hafenkneipe.

 

 

Sich für ewig zu binden ist nicht so ganz euer Ding und Nadeln konntet ihr eigentlich auch noch nie sehen, ohne weiche Knie zu bekommen? Gut gut, ihr Landratten – dafür ist gesorgt, denn unsere temporären Seefahrertattoos gehen nur auf – und nicht unter die Haut und statt Stunden im Tattoo Studio zu verbringen, braucht ihr nur wenige Sekunden zum neuen Körperschmuck.
Ob eine schicke Nixe oder der obligatorische Anker auf dem Oberarm – bei den Seefahrertattoos ist für jeden das passende Motiv dabei und im Nu wird aus der fahlen Großstädterhaut eine maritime Leinwand für Seemansgarn und Klabautergeschichten.


Entworfen wurden die Seefahrertattoos von der in Ostfriesland geborenen Illustratorin, Grafik-Designerin und Kunstlehrerin Helma Janssen.

Die Tattoos gibt es im Bootshaus und in unserem Onlineshop.

Lies mehr

Sterne, Blumen, Marienkäfer und ganze Songtexte – pah, da schüttelts manchen Seemann, wie nach dem letzten Schluck aus der Rumbuddel. Was ist nur aus ihnen geworden: aus den guten alten Seefahrertattoos? Damals, als die Heuer noch für Mädchen, Schnaps und büsschn-Farbe-unter-die-Haut ausgegeben wurde, erzählten die Tattoos noch Geschichten aus der Ferne, von Sehnsucht, Abenteuern auf den Meeren und durchzechten Nächten in den Häfen.
Mit den Ahoi Marie Seefahrer Tattoos holen wir diese maritimen Kunstwerke wieder zurück auf den Seeplan. Egal ob Vollblutskäptn oder Gelegenheitsseebraut – mit unseren Tattoos werdet ihr zum Hingucker in jeder Hafenkneipe.

 

 

Sich für ewig zu binden ist nicht so ganz euer Ding und Nadeln konntet ihr eigentlich auch noch nie sehen, ohne weiche Knie zu bekommen? Gut gut, ihr Landratten – dafür ist gesorgt, denn unsere temporären Seefahrertattoos gehen nur auf – und nicht unter die Haut und statt Stunden im Tattoo Studio zu verbringen, braucht ihr nur wenige Sekunden zum neuen Körperschmuck.
Ob eine schicke Nixe oder der obligatorische Anker auf dem Oberarm – bei den Seefahrertattoos ist für jeden das passende Motiv dabei und im Nu wird aus der fahlen Großstädterhaut eine maritime Leinwand für Seemansgarn und Klabautergeschichten.


Entworfen wurden die Seefahrertattoos von der in Ostfriesland geborenen Illustratorin, Grafik-Designerin und Kunstlehrerin Helma Janssen.

Die Tattoos gibt es im Bootshaus und in unserem Onlineshop.

Lies mehr


Neu am Haken - Ahoi Marie Turbeutel

Für die maritimen Trendsetter haben wir ab sofort unsere Ahoi Marie Turnbeutel im Angebot. Die Turnbeutel bestehen aus wirklich schöner, dicker Bio-Baumwolle & sind auf jeden Fall ein Hingucker. Bisher gab es sie nur im Bootshaus und gelegentlich auf Märkten, auf vielfachem Wunsch haben wir sie jetzt auch online.

Ahoi Marie maritimer Turnbeutel Ahoi AnkerAhoi Marie maritimer Turnbeutel MoinAhoi Marie maritimer Turnbeutel Ahoi

Lies mehr

Für die maritimen Trendsetter haben wir ab sofort unsere Ahoi Marie Turnbeutel im Angebot. Die Turnbeutel bestehen aus wirklich schöner, dicker Bio-Baumwolle & sind auf jeden Fall ein Hingucker. Bisher gab es sie nur im Bootshaus und gelegentlich auf Märkten, auf vielfachem Wunsch haben wir sie jetzt auch online.

Ahoi Marie maritimer Turnbeutel Ahoi AnkerAhoi Marie maritimer Turnbeutel MoinAhoi Marie maritimer Turnbeutel Ahoi

Lies mehr