Log-in
Moin, Moin ihr Landratten! 
Search

Ein Becher für den guten Zweck - das "Hinz&Kunzt" Special

Posted on October 27, 2017 | 0 comments

Wir haben Zuwachs im Bootshaus Hafen bekommen - der Hinz&Kunzt Becher mit einem ganz besonders schönen Hintergrund. Als das Hamburger Straßenmagazin Hinz&Kunzt auf uns zukam und fragte, ob wir eine Sonderanfertigung für sie produzieren könnten, haben wir natürlich nicht lange gezögert.

Hinz&Kunzt ist Deutschlands auflagenstärkstes Straßenmagazin mit den Schwerpunkten Sozialpolitik, Hamburg-Themen und Kultur. Das Heft wird seit 1993 von Profis gemacht und von mehr als 500 Obdachlosen, Wohnungslosen, Ex-Obdachlosen und von Menschen in prekären Lebenslagen auf der Straße verkauft. Sie bieten damit eine unbürokratische Beschäftigung für Menschen, die auf dem Arbeitsmarkt kaum Chancen haben und fördern das soziale Klima in der Stadt. Doch Hinz&Kunzt ist noch viel mehr - es ist ein integratives Projekt und versteht sich dabei als „Anwalt für Arme“. Denn arme Menschen haben keine Lobby: Sie haben meistens nicht die Kraft, sich allein für ihre Belange einzusetzen. Und ihre Stimme wird oft nicht gehört. Hinz&Kunzt leistet eine ganz wunderbare Arbeit und wir freuen uns, dass wir dies unterstützen können.

Die Entscheidung fiel nicht leicht, doch am Ende konnte sich unser Fischschwarm-Design durchsetzen und bekam von dem Designer und Illustratior Jan-Hendrik Holst den perfekten Hinz&Kunzt-Schliff verpasst. So hat nicht nur ein neuer Fisch mit dem Magazin in der Hand einen Platz auf dem Becher gefunden, dieser Fisch kommt zudem in einem kräftigen Magenta daher, welches ein Markenzeichen von Hinz&Kunzt ist.

Der Becher ist ab sofort im Onlineshop von Hinz&Kunzt und exklusiv bei uns im Bootshaus Hafen erhältlich. Sämtlicher Gewinn geht dabei natürlich direkt an Hinz&Kunzt.

 

Previous Next

Comments

 

Leave a reply

Nach oben