KOMBÜSE SOLI BECHER

Geschrieben von Hauke Neumann am

Freunde*innen der Seefahrt. Ahoi Marie schippert einigermaßen sicher durch die schwierige Corona Zeit, auch dank euch und eurer zahlreichen Bestellungen! Tausend Dank dafür.


Unsere große Schwester, die Bootshaus Kombüse, hat es da um einiges schwerer.
Wie so vielen Gastrobetrieben, sind die Umsätze von einen auf den anderen Tag völlig weggebrochen. Wir schlingern durch die Krise und auch jetzt, wo der Betrieb wieder offen ist, ist es immer noch schwer.

Daher haben wir die Kompetenzen von Ahoi Marie und der Kombüse gebündelt und einen tollen Soli Becher produziert. Das tolle ist, das meine liebe Geschäftspartnerin und Gesicht der Kombüse, Tina, das Design höchstpersönlich entworfen hat.
Wer unsere täglich Speisekarte liest, weiß welches grafische Talent da schlummert.
Wir limitierten diesen Becher, aller Gewinn geht an die Kombüse und hilft ein paar Löcher zu stopfen. Und auch wenn ihr mit der Kombüse nichts am Hut habt, habt ihr doch einen tollen und limitierten Becher!
DANKEEEE!



Ältere Posts Neuere Posts