Log-in
Moin, Moin ihr Landratten! 
Search

Nur nicht den Überblick verlieren - Ahoi Maries Produktzuwachs.

Posted on June 08, 2016 | 0 comments

Die letzten Monate haben wir ordentlich Seemeilen gerissen, haben dicke Schätze gehoben und konnten die Regale füllen mit dem ein oder anderen frischen Fang - Grund genug mal einen kleinen Überblick zu geben über all die neuen Ahoi Marie Produkte, die seit kurzem Teil unserer Flotte sind. Segel setzen und auf geht`s...

 

 

Ahoi Marie Vintage Porzellan

 

Wer kennt es nicht - das feine Porzellan in Omas Glasvitrine und die mahnenden Blicke, wenn man sich als Kind etwas zu dicht rangewagt hat. Eh und je wurden diese gut gehüteten Stücke stets nur zu ganz besonderen Anlässen auf den Tisch drapiert. Damit ist jetzt Schluss, denn mit unserem maritimen Vintage Geschirr wird nun jeder Tag zu einem besonderen Anlass. Wir verleihen dem feinen Porzellan ein maritimes Gewand - egal ob Tassen, Teller, Zuckerdosen, Milchkännchen, Butterdosen oderoderoder.
Unser Vintage Porzellan ist online und offline im Bootshaus erhältlich - doch die Sache hat einen kleinen Angelhaken. Kaum online gestellt, schon sind unsere Vintagevorräte leergeshoppt und es kam bereits zu dem ein oder anderen langen Gesicht. Das können wir natürlich nicht mit ansehen und haben für alle Ahoi-Marie-Liebhaber einen Special-Newsletter eingerichtet. Unsere Abonennten bekommen nicht nur eine schicke digitale Flaschenpost, wenn es etwas Neues gibt, sondern kommen sie auch in den Genuss eines 24stündiges Vorkaufsrecht. Erst im Anschluss veröffentlichen wir die Produkte auch für alle anderen. Klingt super - ist auch super. Wenn ihr gerne in unseren Verteiler aufgenommen werden wollt, dann schickt eine Mail mit dem Betreff "Special-Newsletter" an hauke@ahoi-marie.com.

 

Im April hatte unser Lieblingsplattenladen Geburtstag.
10 Jahre Hanseplatte – wenn das mal nicht ein Grund zur Freude ist. Unsere wurde dann gleich noch viel größer, als plötzlich die Anfrage kam, ob wir ein Hanseplatte Jubiläumsbecher produzieren können. Klar, können wir das und so hat unsere Helma Janssen in Absprache mit den Jungs und Deerns der Hanseplatte das passende Motiv entworfen und wir haben es mit viel Geduld und ohne Spucke aufs Porzellan gebracht. Zu erstehen gibt es die geschichtsträchtigen Trinkgefäße direkt in der Hanseplatte oder in ihrem Onlineshop.

 

Wie sagt der Käpt’n immer so schön: Anker gehen immer!
Nicht nur, dass sie immer gehen, sie können auch ganz wunderbar kleben. Klingt komisch, macht aber Sinn, wenn ihr euch nun verraten, dass die Ahoi Marie Flotte nun um sturmflutfeste Ankeraufkleber erweitert wird.
Für`s Stickeralbum vermutlich etwas zu groß, sind die Aufkleber ansonsten vielfältig einsetzbar. Ob Boot, Fenster, Fliese oder Tür - die Aufkleber sind für alle glatten Flächen geeignet und machen aus jeder schnöden Hütte einen ordentlichen Heimathaften.
Um auch den Geschmack jedes Seebären und jeder Meernixe zu treffen, enthält jede Packung vier ganz individuelle Anker - doch schaut selbst...

 

 

Mit unserem Papierschiff-Design könnt ihr euch die kleinen Schiffe nun ohne großes
Gebastel nach Hause holen. Während der Friesentee zieht, drehen die Papierschiffe schon ihre Runden auf unserem neuen Papierschiff-Becher. Jedes Schiffchen wurde liebevoll von Hand gezeichnet und so gleicht keins dem anderen. Zahlreiche Seefahrts- und Hamburgfinten verstecken sich zudem auf dem Becher und warten darauf entdeckt zu werden.

 

Seefahrerlakritz
Wer das Boothaus kennt oder uns mal auf einem Design-Markt besucht hat, der kennt garantiert unsere Lakritzbar.  Angelehnt an die bunten Tüten vom Kiosk des Vertrauens kann man sich bei uns schon seit einiger Zeit die Lakritztüten selbst zusammenstellen. Doch wie es manchmal so ist - die Zeit ist zu knapp oder es ist einfach unmöglich eine Auswahl zu treffen. Das sollte nun kein Problem mehr sein, denn unsere Ahoi Marie Seefahrerlakritz gibt es nun liebevoll verpackt als fertige Mischung in den Sorten "salzig", "würzig" oder "gemischt". Die 100-150g Mischungen werden bewacht vom berühmt-berüchtigten Lakritzopuss, der fremde Nascher durch sein charmantes Lächeln davon abhält sich heimlich zu bedienen. Von den salzigen Fischen & Heringen über Tiefseefrösche, Meeresfrüchte, Totenköpfe und Boote bis hin zu den Lange Lotsen, Kanonenkugeln, Oktopusse und Meerjungsfrauentaler, sind alle unserer Sorten vertreten. Bisher nur bei uns im Bootshaus!

 

Während das Ahoi Marie Porzellan hübsch drapiert die Vitrine ziert, wurden schnöde Gläser bisher stets in den Küchenschrank aussortiert. Als der Käpt`n davon Wind bekam, kratzte er sich kurz am Kopf, stieß ein kurzes norddeutsches "soso" aus und verschwand euphorisch schlurfend im Maschinenraum. Solche oder zumindest ähnliche Szenen spielten sich vor kurzer Zeit bei uns ab und schnell entstand die Idee, dem schnöden Glas endlich mal ein maritimes Gewand zu verpassen.
Gesagt - getan. Ob Trinkgläser, Krüge, Flaschen, Einmachgläser oder Schnapsgläser - alles wird eigenhändig in den Maschinenräumen von Ahoi Marie in Hamburg veredelt. Die maritimen Motive wurden von uns nachträglich bei 450°C über mehrere Stunden eingebrannt. Das Dekor ist absolut spülmaschinenfest und sorgt garantiert für neidische Blicke.

 

Nun schwirrt euch wohl ordentlich der Kopp. So viel Neues von Ahoi Marie...doch eins können wir euch versprechen: die nächsten Monate werden nicht weniger spannend.
Behaltet euer Fernrohr griffbereit - da schippern noch viele Neuigkeiten auf uns zu.
Previous Next

Comments

 

Leave a reply

Nach oben